Canon EOS D30

Die erste digitale Spiegelreflexkamera von Canon

Canon EOS D30

Vor ein paar Tagen habe ich bei eBay ein Schnäppchen gesehen und gleich ersteigert, heute kam dann das passende Paket dazu bei mir an.

Der Inhalt: ein Stück Kamerageschichte aus dem Hause Canon, genauer gesagt, die Canon EOS D30, also die erste von Canon selbst entwickelte digitale Spiegelreflexkamera überhaupt. Vorher gab es zwar auch schon DSLRs mit dem Canon-Label, das waren aber umgebaute analoge Canons mit Bildsensor von Kodak.

Der Neupreis vor über 12 Jahren lag bei rund 3.000 EUR und nach den ersten Testbildern finde ich echt erstaunlich, welch gute Bildergebnisse sie mit ihren 3-Megapixel-Auflösung liefert. Für den Praxiseinsatz ist sie natürlich nicht gedacht, aber für das hauseigene Kameramuseum schon. ;)


Stichwörter: Canon EOS D30



Hinweis: Das Bild wurde von mir am 05.11.2012 um 21:34 Uhr aufgenommen. Zur Aufnahme habe ich die Canon EOS 5D Mark III mit dem Canon EF 85mm / 1.2 L USM II verwendet. Hier findet man übrigens weitere Bilder vom Canon 85mm L. Hochgeladen habe ich das Foto »Canon EOS D30« am 05.11.2012 um 21:46 Uhr und seitdem wurde es insgesamt 1.160x aufgerufen.

 
 
Dies ist eine Werbeanzeige. [X]