Felsenküste im Osten Sardiniens

3. September 2010, 12:00 Uhr

Hawaii Urlaub – Welche Fotoausrüstung?

Anfang Oktober werde ich gemeinsam mit meiner Frau für zweeinhalb Wochen nach Hawaii fliegen und dort drei Inseln besuchen: erst ein paar Tage Oahu, danach zur Ironman Weltmeisterschaft nach Big Island und im Anschluss daran noch ein wenig Strandurlaub in Maui.

Da ich natürlich bei solch einem besonderen Urlaub viele tolle Fotos machen möchte, stellen sich mir momentan folgende Fragen:

Welche Ausrüstung packe ich für den Urlaub auf Hawaii in meinen Fotorucksack? Soll ich lieber die Zoom-Objektive mitnehmen oder doch besser Festbrennweiten?

Habt ihr ein paar Vorschläge, was man auf jeden Fall einpacken sollte und was man lieber zuhause lässt? Ich möchte ja nicht kiloweise Glas mit mir herumschleppen.

Zoom-Objektive …

Da ich beim Ironman ein paar Sportbilder schießen möchte, ist das 70-200mm-Zoom eigentlich Pflicht. Der Nachteil, der Rucksack ist dann schon einmal mit mindestens 1,5kg gefüllt. Zählt man die Kamera noch dazu, sind es dann schon einmal 2,5kg. Eigentlich könnte ich sagen: nehme ich noch das 24-70mm dazu, habe ich schon einmal alles, was ich brauche abgedeckt und selbst wenn ich noch das UWW-Zoom 16-35mm mitnehme, dann bin ich bei knapp über 4kg an Gewicht für drei Zooms plus Kamera.

… oder doch lieber Festbrennweiten

Andererseits hätte ich auch noch eine Reihe an Festbrennweiten zur Verfügung. Lichtstärke bräuchte ich bei dem strahlendem Sonnenschein auf Hawaii natürlich nicht, aber die Möglichkeiten bzgl. Schärfentiefe reizen mich und die Linsen sind viel leichter. Außerdem hätte ich zu meinen Objektiven mit fester Brennweite – im Gegensatz zu den Zoom-Objektiven – die passenden Polfilter zur Verfügung; gerade für Bilder mit viel Meer und Himmel bietet das gleich nochmal unzählige Variationsmöglichkeiten mehr. Würde ich statt den Zooms die Festbrennweiten mitnehmen käme ich nur auf knapp 3,5kg; hätte allerdings dann fünf Linsen im Gepäck (von 15mm bis 100mm) zwischen denen ich hin und herwechseln müsste.

Oder gemischt?!

Eine dritte Option wäre es noch, die Objektive zu mischen. Beispielweise das Zoom für die Sportaufnahmen und dann noch ein paar Festbrennweiten.

Eure Meinung

Was meint ihr dazu? Was würdet ihr bei solch einer besonderen Reise in den Koffer packen und was würdet ihr lieber zuhause lassen? Ich habe zwar schon gedanklich gepackt, würde aber gerne noch einmal ein paar andere Meinungen hören bzw. lesen.

Tags: , ,


 
 
Dies ist eine Werbeanzeige. [X]