Canon 5D Mark II

15. April 2010, 12:10 Uhr

Dr.House mit Canon 5D Mark II gedreht

Ich bin ja ein bekennender Fan der US-Serie „Dr.House“, die dienstags um 21:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt wird. Und natürlich bin ich auch ein Fan von meiner digitalen Spiegelreflexkamera, der Canon EOS 5D Mark II.

Deshalb fand ich die nachfolgende Nachricht besonders interessant: einem Tweet Externer Link des Regisseurs der erfolgreichen Serie zufolge, soll beim Dreh der letzten Episode der Staffel 6 ausschließlich eine Canon EOS 5D Mark II verwendet worden sein. Zur Begründung heißt es von Greg Yaitanes: man wollte eine Kamera, die man leicht in engen Räumen benutzen könne Externer Link und die 5D liefere nun einmal hervorragende HD-Aufnahmen Externer Link.

Ob das nun ein geschickter PR-Coup von Canon ist oder die Macher der Serie wirklich so überzeugt von der Kamera sind, das weiß ich nicht. Aber eines weiß ich sicher, dass ich die Folge -genauso wie bisher alle anderen- natürlich anschauen werde. Und dieses Mal bin ich dann nicht nur auf die Story gespannt, sondern ganz besonders auf die Bildqualität. 😉

Update: hier ein kleiner Ausschnitt aus dieser Folge.

Tags: , , ,


 
 
Dies ist eine Werbeanzeige. [X]