Welches Objektiv kaufen?

Welches Objektiv kaufen?

FAQ

Equipment-Frage

Hier wieder eine Frage, die in den Besucher-Statistiken auftaucht, aber auf die ich bisher hier keine Antwort gegeben hatte:

Frage

Welches Objektiv soll ich kaufen?

Antwort

Das hängt ganz davon ab, was ihr fotografieren möchtet!

Es gibt schon einmal zwei verschiedene Möglichkeiten, welche Art von Objektiven ihr euch zulegen könnt, nämlich Zoom-Objektive oder Festbrennweiten (die speziellen Objektive, wie Tilt-and-Shift, Fisheye, etc. lasse ich mal außen vor).

Zoom-Objektive haben den Vorteil, dass man den Bildausschnitt verändern kann, ohne sich bewegen zu müssen. Man stellt eine größere Brennweite ein, schon hat man das Motiv größer auf dem Foto oder man wählt eine kleine Brennweite und das Motiv ist kleiner und mehr Umgebung ist mit auf dem Foto drauf. Der Nachteil an den Zoom-Objektiven ist, dass sie im Vergleich zu Festbrennweiten in der Regel eine nicht ganz so gute Abbildungsleistung haben und auch weniger lichtstark sind. Wer also bei dunklen Bedingungen noch fotografieren möchte, ohne Verwacklungen auf dem Bild zu haben, der braucht ein lichtstarkes Objektiv und das gibt es mit einer Festbrennweite. Eine Festbrennweite hat allerdings den Nachteil, dass die Brennweite fix ist und man den Bildausschnitt nur verändern kann, in dem man sich selbst bewegt, der sogenannte „Turnschuh-Zoom“ also.

Hat man für sich geklärt, ob Zoom oder Festbrennweite, dann geht es noch darum, herauszufinden, welche Brennweite man benötigt. Auch das hängt stark davon ab, welche Art von Bilder man machen möchte. Wer gerne Landschaftsaufnahmen macht, sollte ein Weitwinkel-Objektiv wählen, also eines mit kleiner Brennweite, wer Portraitaufnahmen macht, ein leichtes Teleobjektiv und wer gerne Naturfotos macht von Tieren der sollte ein Teleobjektiv wählen mit sehr großer Brennweite.

Weitere Informationen im Artikel: Welches Objektiv soll ich als erstes kaufen?

 
 
Dies ist eine Werbeanzeige. [X]