Canon 5D Mark II - mit FullHD-Videofunktion

Videoaufnahmen mit der Canon EOS 5D Mark II

FAQ

Equipment-Frage

Hier wieder eine Frage, die in den Besucher-Statistiken auftaucht, aber auf die ich bisher hier keine Antwort gegeben hatte:

Frage

Wie lange kann man mit der Canon 5D Mark II Videoaufnahmen machen?
 

Antwort

Man kann so lange aufnehmen, bis die Videodatei eine Größe von 4GB erreicht hat, denn die Speicherkarten sind in der Regel mit dem Dateisystem FAT32 formatiert und bei diesen können Dateien nur bis zu einer Größe von 4 Gigabyte angesprochen werden.

Wer wissen will, was das in Minuten oder Sekunden bedeutet: das entspricht gut 12 Minuten im FullHD-Modus. Ich habe es selbst einmal getestet: bei FullHD 1080p und 25 Bildern pro Sekunde konnte ich am Stück exakt 12:39min aufnehmen, bis die maximale Dateigröße erreicht war, aber in der Regel macht man ja nicht so lange Videos am Stück.

Zur Videofunktion noch: mit der Kamera lassen sich wirklich Videos im Kinolook erzeugen, nicht umsonst hat man sogar die Kamera für die Aufnahme einer kompletten Episode der beliebten TV-Serie „Dr.House“ verwendet, aber das ist nicht ganz einfach. Es ist halt in erster Linie ein Fotoapparat und so sind auch die Knöpfe angeordnet, was bedeutet, dass das Handling bei den Videoaufnahmen sehr umständlich ist. Außerdem muss man auch manuell fokussieren. Soll heißen: für Videos von der letzten Familienfeier ist man mit einem kleinen Camcorder besser bedient. 😉

 
 
Dies ist eine Werbeanzeige. [X]