Canon EF 85mm / 1.8

Canon EF 85mm/1.8 USM

Objektiv: Festbrennweite

Canon EF 85mm/1.8 USM – Das Porträt-Objektiv

Schöne Portraits machen mit der 85mm-Festbrennweite

Von dem Objektiv gibt es zwei verschiedene Varianten, eine Version mit 1.8er Blende und eine mit 1.2er Blende. Auch wenn ich gerne die lichtstärkere L-Linse gehabt hätte, der teurere Preis dieser Optik steht in keinem Verhältnis. Eine Blendenstufe mehr, dafür kostet es aber gleich das fünffache der 1.8er Variante, ob 400,- EUR oder gleich 2.000,- EUR ist dann doch schon ein krasser Unterschied.

Einen interessanten Test gibt es übrigens bei William Castleman Externer Link, dort werden die beiden Objektive miteinander verglichen. Entscheidet selbst, anhand dieser Bilder Externer Link, ob der Mehrpreis für das Canon EF 85mm/1.2 L USM gerechtfertigt ist.

Ein paar Beispielbilder von meinem Canon EF 85mm/1.8 habe ich natürlich auch und die möchte ich euch nicht vorenthalten. 😉

Vorteile

Ein paar Dinge, die mir an meiner Linse sehr gut gefallen:

  • Schönes Bokeh: ich finde, dass das Objektiv ein herrliches Bokeh erzeugt. Deshalb habe ich es auch an der Canon EOS 5D Mark II für meinen Bokeh-Vergleich verwendet. Falls euch das Ergebnis meines Tests interessiert, könnt ihr es euch hier oder auf Flickr Externer Link ansehen.
  • Lichtstärke: Das Objektiv hat eine große Offenblende und ist somit sehr lichtstark. Wo man mit anderen Optiken bereits einen Blitz braucht oder die ISO-Empfindlichkeit hoch schrauben muss, kann man mit diesem Objektiv immer noch sehr gute Bilder machen. Auch erlaubt die große Blende eine sehr geringe Schärfentiefe, so dass man bei Portraitaufnahmen wunderbar die Augen scharf abbilden kann, aber Wimpern, Nase und Ohren bereits etwas verschwommen.

Nachteile

Ein paar Sachen, die mir nicht so gut an dem Objektiv gefallen:

  • Nichts: Bisher sind mir noch keine negativen Dinge aufgefallen. Sobald es was zu meckern gibt, werde ich es hier natürlich ergänzen.

Wo bekomme ich das Canon 85mm am günstigsten her?

Den Großteil meines Equipments habe ich beim Online-Versandhändler Amazon bestellt. Das war zwar nicht immer das günstigste Angebot, aber hier wusste ich, dass ich guten Kundenservice bekomme, wenn etwas nicht stimmen sollte. Einfach zurückschicken und schon bekommt man sein Geld wieder, da habe ich mehr Vertrauen, als in den ein oder anderen kleinen Internethändler.

Falls ihr auch bei Amazon vorbeischauen wollt, hier die Affiliate-Links:

 
 
Dies ist eine Werbeanzeige. [X]