Canon EF 70-200mm / 2.8 IS

Canon EF 70-200mm/2.8 L IS USM

Telezoom-Objektiv

Canon EF 70-200mm/2.8 L IS USM

Mein Lieblingsobjektiv, wenn es um Sportaufnahmen geht

Da ich gerne bei Sportveranstaltungen fotografiere, ist dieses Telezoom-Objektiv ein absolutes Must-Have für mich. Es ist meine erste Wahl, wenn es um Sportfotografie geht und wenn einmal die Brennweite von 200mm nicht ausreichen sollte, habe ich meist noch den 2-fach Extender dabei, so dass ich das Objektiv bis auf 400mm verlängern kann, dann allerdings zwei Blendenstufen lichtschwächer.

Aber mit dem Canon 70-200mm lassen sich nicht nur schöne Sportfotos machen, sondern auch durchaus sehr hübsche Portraits, wie ihr in den Beispielbildern dieses Teleobjektivs sehen könnt.

Vorteile

Im folgenden ein paar Dinge, die mir am Objektiv gut gefallen.

  • Große Blende: Die große Blende des Objektivs erlaubt es mir, Motive freizustellen. Wenn also beispielsweise bei Laufveranstaltungen eine ganze Reihe von Läufern im Bildausschnitt zu sehen sind, kann ich damit gezielt eine Person herausstellen, die scharf abgebildet wird, die anderen werden dann schon etwas unschärfer dargestellt.
  • Flexibel einsetzbar: an einer Vollformatkamera kann man mit dem Canon EF 70-200mm wunderbare (Studio-)Porträtaufnahmen machen. Ideal also für diejenigen, die sich erst einmal das Geld für das 85mm/1.2 und 135mm/2 sparen wollen. 😉
  • Bildstabilisator: bei Sportaufnahmen habe ich ihn selten an, weil da meist Verschlusszeiten zum Einsatz kommen, wo die Verwacklung sowieso nicht sichtbar wird, bei sich nicht bewegenden Motiven und längeren Verschlusszeiten kann der Bildstabilisator eine große Hilfe sein und somit für ein verwacklungsfreies Bild sorgen, wo man ohne den Stabilisator keines mehr bekommen hätte.

Nachteile

Nun noch ein paar Dinge, die etwas negativ an der Linse sind.

  • Hohes Gewicht: Das Objektiv ist kein Leichtgewicht! Mit knapp 1,5kg schleppt man einiges mit sich herum, was auf Dauer recht anstrengend sein kann. Deshalb sollte man sich bevor man loszieht, um Fotos zu machen, genau überlegen, ob man diese Optik benötigt. Falls nicht, dann lieber was leichteres mitnehmen.

Wo bekomme ich das Canon EF 70-200mm am günstigsten her?

Von dem Objektiv gibt es mehrere Varianten, die sich in Lichtstärke und dem vorhandenen oder nicht vorhandenen Bildstabilisator unterscheiden. Meine Variante ist die lichtstärkere Version mit Stabi; von dieser gibt es eine Nachfolgerversion, das Canon EF 70-200mm/2.8 L IS USM II, welches Neuerungen beim Stabilisator vorweisen kann und noch einmal eine ganze Ecke teurer ist.

Den Großteil meines Equipments habe ich beim Online-Versandhändler Amazon bestellt. Das war zwar nicht immer das günstigste Angebot, aber hier wusste ich, dass ich guten Kundenservice bekomme, wenn etwas nicht stimmen sollte. Einfach zurückschicken und schon bekommt man sein Geld wieder, da habe ich mehr Vertrauen, als in den ein oder anderen kleinen Internethändler.

Falls ihr auch bei Amazon vorbeischauen wollt, hier die Affiliate-Links:

 
 
Dies ist eine Werbeanzeige. [X]