Canon EF 100mm / 2.8 Macro

Canon EF 100mm/2.8 USM Macro

Macro-Objektiv

Canon EF 100mm – Macro für Detailaufnahmen

Wenn man ganz dicht an das Motiv heran möchte

Mich im Sommer mit einem Stativ in eine Wiese stellen und stundenlang darauf warten, dass mir ein Insekt vor die Linse fliegt, welches ich dann genau in diesem Moment in seiner vollen Pracht ablichte, das ist absolut nicht mein Ding. Trotzdem habe ich mir ein Macro-Objektiv zugelegt. Für die Aufnahme von kleinen Lebewesen werde ich es wohl nie verwenden, wohl aber um Detailaufnahmen von Produkten zu machen. Beispielsweise sind die meisten Bilder von meinen Objektiven mit dem 100mm-Macro von Canon gemacht worden.

Auch lassen sich mit der Linse natürlich hübsche Portraitfotos anfertigen, wie ihr in den Beispielbildern, die mit dieser Macro-Optik aufgenommen wurden, sehen könnt.

Vorteile

Ein paar – in meinen Augen – positive Eigenschaften dieses Objektivs:

  • Geringe Naheinstellungsgrenze: OK, das ist jetzt eigentlich kein Punkt, den man gesondert hervorheben muss, ich möchte es aber trotzdem tun. Da es sich um ein Macro-Objektiv handelt, kommt man selbstverständlich ganz dicht an das Motiv heran und kann dabei immer noch richtig scharf stellen. Die Grenze liegt hier bei 31cm. Mal zum Vergleich: mit meinem 70-200mm-Zoom könnte ich ebenfalls auf 100mm und Blende 2.8 fotografieren; allerdings käme ich nicht näher als 1,5m an mein Motiv heran. Wäre ich dichter dran, könnte ich nicht mehr richtig fokussieren.

Nachteile

Ein paar Dinge, die an der Optik noch besser sein könnten:

  • Kein Bildstabilisator: Ich fotografiere relativ selten mit Stativ, insofern muss ich entweder meine Hand ganz ruhig halten beim Bilder machen oder die Verschlusszeit so wählen, dass man die Verwacklungen nicht mehr merkt. Um mehr Spielraum bei den Verschlusszeiten zu haben, würde ein Bildstabilisator dem Objektiv gut stehen. Inzwischen gibt es ja auch eine Variante dieses Objektivs, welches einen neuartigen Hybrid-Stabilisator eingebaut hat, die gab es aber, als ich mir die Linse gekauft habe, noch nicht und ich glaube, den doppelt so hohen Preis hätte ich auch nicht bezahlt.

Wo bekomme ich das Canon 100mm Macro am günstigsten her?

Von dem Objektiv gibt mittlerweile zwei Varianten, eine mit einem neuartigen Hybrid-Bildstabilisator und eine ohne dieses Feature. Das Macro mit dem IS ist eine hochwertige L-Linse, also auch dementsprechend um einiges teurer.

Den Großteil meines Equipments habe ich beim Online-Versandhändler Amazon bestellt. Das war zwar nicht immer das günstigste Angebot, aber hier wusste ich, dass ich guten Kundenservice bekomme, wenn etwas nicht stimmen sollte. Einfach zurückschicken und schon bekommt man sein Geld wieder, da habe ich mehr Vertrauen, als in den ein oder anderen kleinen Internethändler.

Falls ihr auch bei Amazon vorbeischauen wollt, hier die Affiliate-Links:

 
 
Dies ist eine Werbeanzeige. [X]