Canon EOS 1D Mark IV

Canon EOS 1D Mark IV

Profi-Spiegelreflexkamera

Digitale Spiegelreflexkamera für Sportfotografie

Ideale Kamera für Sport- und Actionaufnahmen

Da ich mich absolut in Richtung Sportfotografie entwickelt habe und die bisherige Kamera, die Canon EOS 5D Mark II dafür nicht die beste Wahl ist, habe ich mir im November 2010 eine Einser angeschafft, die Canon EOS 1D Mark IV. Gegen diese Kamera ist die 5D einfach nur lahm, wenn es um Schnelligkeit des Autofocus und Serienbildfunktion geht; zwei Eigenschaften, die gerade für gelungene Sportaufnahmen unabdingbar ist.

Vorteile

  • Treffsicherer Autofokus: wie schon in der Einleitung erwähnt ist der Autofokus absolut treffsicher und sehr schnell. Gerade bei Sportaufnahmen, wo sich das Motiv in der Regel recht schnell bewegt, ist das super hilfreich. Der Ausschuss ist viel geringer, bei der 5D beispielweise hinkte alles immer etwas hinterher, das Motiv war schon wieder aus dem Fokusbereich heraus und somit nicht mehr hundertprozentig scharf. Das passiert mit der 1D wesentlich seltener.
  • Bis zu 10 Bilder pro Sekunde: ebenfalls schon erwähnt, ist die Serienbildfunktion sehr gut für meine Sportaufnahmen geeignet. Wer zum Beispiel ein Fußball- oder Tennisspiel fotografiert, der will nicht nur den Spieler, sondern auch den Ball mit auf dem Foto haben. Der ist aber nur den Bruchteil einer Sekunde überhaupt im Bildbereich und diesen Moment mit einem einzigen Foto genau zu treffen ist nahezu unmöglich. Mit der Serienbildfunktion schießt man einfach mehrere Bilder und kann sich sicher sein, dass mindestens auf einem auch der Ball zu sehen ist.

Nachteile

  • Größe und Gewicht: so toll, wie die Kamera auch ist, zum alltäglichen Fotografieren lasse ich sie zuhause, denn dafür ist sie einfach zu groß und zu schwer. Da nehme ich lieber meine 5D mit, die ist nicht nur kleiner und leichter, sondern auch deutlich unauffälliger.
  • Cropfaktor von 1,3: die meisten werden den etwas kleineren APS-H-Sensor und damit den Cropfaktor von 1,3 als Vorteil dieser Kamera aufzählen, weil sie dadurch etwas mehr Brennweite bekommen und ihre Bilder weniger beschneiden müssen. Das mag für Aufnahmen in Fußballstadien ja auch so sein, bei meinem Einsatzzweck ist das eher ein Nachteil. Ich komme in der Regel sehr dicht an das Geschehen heran und mache auch gerne Fotos mit sehr wenig Brennweite. Und genau da geht mir durch den Cropfaktor einiges an Weitwinkel verloren. Somit wäre das Nachfolgemodell dieser Kamera, die Canon EOS 1D X, mit Vollformatsensor die idealere Kamera.

Wo bekomme ich die Canon EOS 1D Mark IV am günstigsten her?

Falls ihr auch bei Amazon vorbeischauen wollt, hier die Affiliate-Links zur Kamera:

 
 
Dies ist eine Werbeanzeige. [X]